*
top
date-time
google-adsense1
foater-right
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Geschäft suchen Geschäft suchen
Einkaufen / Geschäfte Einkaufen / Geschäfte
Online-Shops Online-Shops
Aktuelles / Harz-News Aktuelles / Harz-News
Aktivitäten / Archiv Aktivitäten / Archiv
Termine / Veranstaltungen Termine / Veranstaltungen
Rundgang / Bildergalerie Rundgang / Bildergalerie
WebCam Marktplatz WebCam Marktplatz
Service / Kontakt Service / Kontakt
Anfrage Anfrage
Kontakt Kontakt
Gästebuch Gästebuch
Kaufmannsgilde Kaufmannsgilde
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
KIK
  Veranstaltungen 
      in Wernigerode




Saisonauftakt im Bürgerpark
10.03.2010 18:11 (6851 x gelesen)

Saisonauftakt im Bürgerpark Wernigerode

Der Saisonauftakt im Bürgerpark beginnt mit einer eindrucksvollen Ausstellung der Malerin Ulrike Sacher mit dem Titel HarzImpressionen. Am 13. März ist es soweit. Aufgrund des langen Winters startet der Bürgerpark diesmal etwas später in die neue Saison. Im März und April hält der Park etliche Überraschungen und viel Neues für die Besucher bereit.



Den Auftakt in eine abwechslungsreiche und bunte Gartensaison bildet die Ausstellungseröffnung am 13. März um 10.00 Uhr im Ausstellungsbereich des Parkrestaurant- und Informationszentrums. Den Bürgerpark-Organisatoren des Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramms in der Saison 2010 ist es gelungen, die bekannte Malerin Ulrike Sacher für eine Ausstellung ihrer schönsten Werke im Bürgerpark zu gewinnen.

Mit dieser Ausstellung stellt Ulrike Sacher eine Auswahl ihrer faszinierenden Ölbilder vor. Die Malerin, die in den letzten Jahren außer in der Region bereits in der Landesvertretung von Sachsen-Anhalt in Berlin sowie in Sachsen und Thüringen ausstellte, wohnt und arbeitet in Abbenrode (Landkreis Harz). Das Schaffen der Künstlerin ist durch große inhaltliche Vielfalt geprägt, die von Harzlandschaften, Tieren und Pflanzen über mythologische Themen bis zur Auseinandersetzung mit Gegenwartsproblemen reicht. Jedes Bild für sich ist eine kleine Entdeckungsreise. Oft genug erkennt der Betrachter erst „auf den zweiten Blick“ Elemente und Strukturen, die Ulrike Sacher für die Gesamtaussage wichtig sind. In dieser Ausstellung stehen vor allem Bildmotive aus der Harzregion im Mittelpunkt - ein wirkungsvoller künstlerischer Kontrast zu den Naturschönheiten, die der Bürgerpark seinen Besuchern im Außengelände bietet.

Die Vielfalt der Veranstaltungen in der Parksaison 2010 reicht von kulinarischen Aktionswochen im Restaurant, über Ostereiersuchen und Basteln am Ostermontag und ein Ökumenisches Pfingstfest am Pfingstmontag bis hin zum Eröffnungsfest des Miniaturenparks „Kleiner Harz“ am 1. Mai. Höhepunkte der Saison sind sicherlich die große MDR-Sommertour am 14. August 2010 und das Familienfest am 4. September 2010.

Insbesondere das Parkrestaurant hält in dieser Saison neue Arrangements bereit. Tanztee, Sonntagsbrunch und das „Bürgerpark – Menü im Grünen“ sind die neuen Ideen des Parkrestaurant-Chefs Jürgen Pape, mit denen er die Gäste des Parks kulinarisch verwöhnen möchte. Das „Bürgerpark - Menü im Grünen“ wird von den Mitarbeitern des Parkrestaurants an unterschiedlichen besonderen Orten auf dem Gelände des Bürgerparks für die Gäste arrangiert. Die Location können sich die Gäste selbst auswählen oder der Küchenchef selbst sucht die schönsten Plätze für Sie aus. Das können die blühenden Themengärten ebenso wie die Wasserinsel im Schreiberteich oder die Aussichtsplattform auf dem 22 Meter hohen Aussichtsturm sein. Das „Bürgerpark - Menü im Grünen“ wird speziell für Arrangements mit 2 Personen angeboten. Bis zu 20 Paare können sich für das Bürgerpark - Menü jeweils anmelden. Der Preis für ein 2 Personen Menü beträgt 38,50 Euro. Eine ausgesuchte Flasche Wein ist inklusive. Anmeldungen hierfür werden erbeten.

In der Schauwerkstatt, die ebenfalls ab 13. März täglich für die Besucher geöffnet ist, kann man das Entstehen der Miniaturwelt “Kleiner Harz” live erleben. Es werden hier die filigranen Details der historisch bedeutsamen Bauwerke aus der gesamten Harzregion detailgetreu nachgestaltet. Die Mitarbeiter der Schauwerkstatt führen hier mit handwerklicher Präzision und Feinarbeit sämtliche Arbeitsschritte aus, die für das Entstehen der Miniaturwelt „Kleiner Harz“ nötig sind. Alle Modelle werden hier im Maßstab 1 : 25 unter fachkundiger Anleitung von Marlis Ameling gefertigt.

Auch das Grüne Klassenzimmer nimmt zum Saisonauftakt wieder seine Arbeit auf.

Als Projekt des Harzmuseums Wernigerode bietet das Programm naturbezogene Themen und unterrichtsbegleitende Bildung mitten im Grünen für Kinder jeder Altersstufe an. Die naturräumlichen Gegebenheiten des Parks sind hier die ideale Basis der naturnahen Wissensvermittlung. Zum Programm gehören auch die Gestaltung von Ferientagen für Hortgruppen sowie das Ausrichten von Kindergeburtstagen. (Kontakt: E-Mail: harzmuseum@stadt-wernigerode.de, Telefon: 03943. 65 44 54)

Zum Saisonstart bietet die Park und Garten GmbH ein besonderes Highlight für die gartenbegeisterten Besucher, um querbeet durch das Gartenjahr die saisonalen Highlights im Park genießen zu können. Die Dauerkarte für den Bürgerpark, die in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Landesgartenschau Aschersleben angeboten wird, birgt für die Besucher einen ganz klaren Nutzen. Einmal die Dauerkarte gekauft, kann man den Bürgerpark mit allen Highlights und Aktionen so oft besuchen, wie man möchte. Zusätzlich kann man mit der Dauerkarte die Landesgartenschau Aschersleben
1 x kostenfrei besuchen.

Alle weiteren Informationen erhalten im Internet unter: www.wernigerode-tourismus.de  und www.buergerpark-wernigerode.de . Die genauen Termine für alle Veranstaltungen sind der Tagespresse oder dem Veranstaltungskalender im Internet zu entnehmen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
KaufmannsgildeOstern
komedia
ig innenstadt
                       © Kaufmannsgilde Wernigerode e.V.  
google-suche
 Partnerlinks:
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail